SVN München


  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schrift verkleinern

galerie-maxi

- sport & kunst im svn-sportcenter -

Die galerie S im Sportcenter des SVN ist ein München- und Bayernweit einmaliges Projekt, dass am 29.06.2007 eröffnet wurde. Kunst und Sport werden als ständige Einrichtung auf einer Ausstellungsfläche von 38 m Länge für Bilder im Innenbereich und 240 qm für Skulpturen im Außenbereich zur Verfügung stehen.

Kunst und Sport gehen weit in die Antike zurück, jeder kennt den Diskuswerfer von Olympia und den Wagenlenker von Delphi. Sie künden vom edlen Sport des 5. und 4. vorchristlichen Jahrhunderts im antiken Griechenland, nach dem sich alle Menschen bis heute so sehr sehnen: Während der 30ig-tägigen Vorbereitungszeit der Athleten in Olympia und während der 10 Tage der Spiele selbst, herrschte von Syrakus in Sizilien über Athen in Attika, bis Milet, Ephesos und Troja in Kleinasien „Gottesfriede“ und der Preis der Sieger war ein Ölzweig aus dem heiligen Hain. Der geniale Bildhauer und Bronzegießer Phidias unterhielt auf dem Sportgelände von Olympia eine Werkstatt, in der er seine Skulpturen von Zeus und von den Siegern der antiken Spiele schuf Seit es eine westliche Zivilisation gibt, bedarf der Sport also der Kunst, und Künstler haben sich zu allen Zeiten mit dem Sport auseinandergesetzt. Unter den vielen tausend einschlägigen Werken, die allein seit der Renaissance entstanden sind, seien hier einige erwähnt: „Eisbelustigung auf dem Stadtgraben“ von van de Velde (1618), „Das Mädchen mit dem Federball“ von Chardin (1741), “Ringkämpfer” von Courbet (1853), „Tänzerinnen“ von Degas, „Sport-Radfahrer“ von Ludwig Koch (1934) und „Fußballballett“ von Rudi Kargus (2006).

Der zweitgrößte Münchner Breitensportverein möchte in den Räumen seines neuen Übungs- und Begegnungszentrums nicht nur Kunst zeigen, welche sich mit dem Sport auseinandersetzt; er will im Münchner Osten einen neuen Kunstort schaffen, von dem die Künstler und ihr verwöhntes Publikum meinen, es lohne sich, auch ihn zu besuchen und der die Sportler an das Glück erinnert, in einer international bedeutsamen Kunststadt zu leben.

Norbert Kreitl
1. Vorsitzender

Leitung der Galerie:
Riitta Pelkonen-Lauer
Tel.: 0172 / 9217422
galerie leitung1

Sie sind hier SVN Weitere Angebote galerie S