SVN München


  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schrift verkleinern

Corona-Info

 

Liebe Mitglieder,

auf dieser Seite versuchen wir, Sie über den aktuellen Stand der Dinge zu informieren. Wir bitten um Verständnis, wenn das nicht immer auf den Punkt genau funktioniert, im Zweifelsfall bleibt dann als letzte Rettung immer noch ein Anruf bei der Geschäftsstelle (670 23 00).

 

Wichtig!

Seit Mittwoch, den 24.11.2021 gilt nach aktuellem Beschluss die 2G+ Regelung für den Zugang zu allen Sportstätten in Bayern. Nur vollständig geimpfte oder genesene Personen mit aktuell negativem Testnachweis erhalten Zutritt zu den Sportstätten des SVN München e.V.. Als Testnachweis zugelassen sind ein vor max. 48 std. vorgenommener PCR-Test (oder ein anderer Test mittels Nukleinsäureamplifikationstechnik), ein vor max. 24 std. vorgenommener PoC-Antigen-Schnelltest von einer zertifizierten Teststelle oder ein Selbsttest vor Ort unter Aufsicht (sofern verfügbar - aktuell sind im SVN Sportcenter in der Staudingerstraße keine Selbsttests verfügbar). Diese Regelung gilt für alle Sportler*innen, Besucher*innen und Zuschauer*innen (soweit zugelassen).

Aufgrund des enorm hohen Organisations- und Personalaufwands bei der Selbsttestung vor Ort unter Aufsicht bitten wir eindringlich alle Mitglieder, sich im Rahmen der kostenfreien Bürgertestung an die nächstmögliche Teststation zu wenden! Im SVN Sportpark in der Fritz-Erler-Straße ist ein zertifiziertes Testzentrum im Foyer zu finden, das kostenlose PoC-Antigen-Schnelltests für Euch als Mitglieder anbietet. Im Gegensatz zu den Selbsttests habt ihr hier den Vorteil, das Testergebnis auch für andere 2G+ beschränkte Veranstaltungen und Räumlichkeiten zu verwenden.

 

Besonders wichtig ist:

  • Tragen einer FFP-2-Maske ist verpflichtend
  • Die Teilnehmer/Sportler*innen (auch Übungsleiter*innen und Trainer*innen) müssen geimpft bzw. genesen sein
  • Minderjährige Schülerinnen und Schüler über 12 Jahre, die an der Schule regelmäßigen Tests unterliegen, können damit an sportlichen und musikalischen Eigenaktivitäten und Theatergruppen übergangsweise bis 31. Dezember 2021 zu 2G+ zugelassen werden, um sich in dieser Zeit impfen lassen zu können. Dies gilt nicht für Besuche in Stadien, Sportzentren, Clubs, Konzerten etc. sondern nur für die EIGENE Ausübung der vorgenannten Aktivitäten.


 

Sie sind hier Corona-Info