SVN München


  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schrift verkleinern
Kurse

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für Kletter- und Boulderkurse des SVN München e.V.

 

Vertragspartner:

SVN München e.V., Staudingerstr. 20, 81735 München

 

Vereinsregister:

Amtsgericht München 7285

 

Kontakt:

Tel.: 089/46098582, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Veranstaltungsort:

SVN München e.V., Sportpark, Fritz-Erler-Str. 3, 81737 München

 

1. Kursplatzreservierung und Anmeldung:

Eine Kursplatzreservierung erfolgt ausschließlich über das Anmeldeformular des SVN München e.V.. Dieses muss persönlich im Sportpark in der Fritz-Erler-Str. 3, 81737 München abgegeben werden.

Eine telefonische Reservierung ist nicht möglich.

Nach Eingang einer Reservierung erhält der Teilnehmer eine Reservierungsbestätigung oder, wenn der Kurs bereits ausgebucht ist, eine Information über einen Platz auf der Warteliste.

 

2. Teilnahmevoraussetzungen

Mit der Anmeldung zu einem Kurs bestätigt der Teilnehmer verbindlich, dass er die im Kursprogramm angegebenen Voraussetzungen erfüllt, dass er sich des Risikos im Klettersport bewusst ist und er bereit ist, dieses einzugehen. Mit dem Erscheinen bei einem Kurs bestätigt er, dass er physisch und psychisch den Kursanforderungen gewachsen ist.

3. Kursgebühren und Zahlungsfälligkeiten

Es gelten die im jeweiligen Kursprogramm aufgeführten Teilnahmegebühren. Die Kursgebühren sind mit der Anmeldung bar oder per EC-Karte zu entrichten. Hat der Teilnehmer die Kursgebühr bis zu 7 Tage vor Kursbeginn nicht beglichen, oder Zahlungsausstände beim SVN München e.V., wird ihm die Kursteilnahme verweigert. Zudem fällt eine Bearbeitungsgebühr von 5 Euro an.

4. Kursrücktritt

Ein Kursrücktritt muss schriftlich erfolgen.

Bei einer Stornierung bis 14 Tage vor Kursbeginn fallen keine Gebühren an.

Bei einer Stornierung bis 7 Tage vor Kursbeginn fallen Stornogebühren in Höhe von 50 % der Kursgebühren an.

Bei einer Stornierung mit weniger als 7 Tagen Vorlauf sind die gesamten Kursgebühren zu entrichten.

Bei einer krankheitsbedingten Absage mit ärztlichen Nachweis, mit weniger als 7 Tagen Vorlauf, wird eine Bearbeitungsgebühr von 15 Euro fällig.

5. Umbuchung

Bei einer Umbuchung bis 7 Tage vor Kursbeginn werden dem Teilnehmer 15 Euro Umbuchungsgebühr in Rechnung gestellt. Eine Umbuchung ist nur möglich, wenn ein Kursplatz frei ist. Bei einer Umbuchung 6 Tage vor Kursbeginn oder kürzer ist die volle Kursgebühr fällig.

6. Absage bzw. Verlegung durch den SVN München e.V.

Der SVN München e.V. behält sich vor, Kurse wegen zu geringer Teilnehmerzahl (min. 3 Teilnehmer) bis zu 7 Tage vor Kursbeginn abzusagen bzw. bei höherer Gewalt kurzfristig abzusagen.

Bei Absage durch den SVN München e.V. entsteht kein Anspruch auf einen Platz in einem anderen Kurs. Bereits gezahlte Kursgebühren werden zurückerstattet.

7. Kursabbruch durch Teilnehmer

Muss ein Teilnehmer einen Kurs aufgrund einer Erkrankung oder Verletzung, aufgetreten während des Kurses, abbrechen, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühren.

8. Versicherungen

Der SVN München e.V. haftet für Unfälle und sonstige Schäden im Rahmen der von ihm über den Bayerischen Landesportverband e.V. abgeschlossenen Unfall- und Haftpflichtversicherungen.

Der Verein haftet nicht für die mitgebrachten Kleidungsstücke, Wertgegenstände und Bargeldbeträge. § 276 Abs. 2 BGB bleibt unberührt

9. Höhere Gewalt

Höhere Gewalt liegt vor, sobald ein betriebsfremdes, von außen durch Naturkräfte oder durch Handlungen Dritter herbeigeführtes Ereignis eintritt, das nach menschlicher Einsicht und Erfahrung nahezu unvorhersehbar ist und auch durch den Einsatz äußerster Sorgfalt nicht verhindert werden kann. Im Falle von höherer Gewalt können Schadensersatzansprüche der Kursteilnehmer gegen den SVN München e.V. nicht geltend gemacht werden.

10. Kursinhalte

Die Kursinhalte entnehmen Sie der jeweiligen Kursbeschreibung.

zurück zu Kurse

Sie sind hier Kurse AGB